Wie funktioniert das herunterladen von musik

In der Musik-App können Apple Music-Abonnenten Songs und Videos hinzufügen und herunterladen. Musik, die Sie dem iPhone hinzufügen, kann gestreamt werden, wenn Sie über eine Internetverbindung verfügen. Um Musik wiederzugeben, wenn Sie nicht mit dem Internet verbunden sind, müssen Sie sie zuerst herunterladen. Aber so viel wie 95% der Musik online heruntergeladen wird immer noch illegal getan. Matt Philips von der BPI, die die Musikindustrie in Großbritannien vertritt, sagt: “Der Verkauf über lizenzierte legitime Plattformen wächst, aber unrechtmäßiges Herunterladen macht immer noch 95% der Online-Käufe aus. Die Zukunft der Musik ist digital, so viel ist klar. Aber die Meinungen darüber, was der beste Weg ist, um Musik digital zu bekommen, sind geteilt. Sind tote Zonen, die Ihren Musik-Streaming-Dienst unbrauchbar machen? Versuchen Sie, Daten zu sparen? Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Lieblingssongs und Playlists offline herunterladen und anhören können. Andere Websites, die einen Blick wert sind, sind 7digital, wo Singles bei 50p beginnen und Alben kosten ab 5 Dollar, Playlouder, das Musiknachrichten und Feature-Inhalte sowie Downloads sowie die Websites von Musikspeichergruppen wie HMV und Virgin bietet. Das Konzept des Besitzes von Musik im digitalen Zeitalter ist ein seltsames, weil es kein physisches Produkt gibt. Wenn es darauf ankommt, drücken Sie Play und der Song kommt auf, unabhängig davon, ob Sie es heruntergeladen haben oder streamen.

Einige Leute besitzen jedoch immer noch gerne die Musik, die sie hören, auch wenn sie in digitaler Form ist. Wenn Sie dies sind, dann ist das Herunterladen die beste Option. Streaming-Musik kann es ein wenig machen, sagen wir, Wegwerf. Durch das Herunterladen können Sie die Musik besitzen und zuhören, ohne sich Gedanken darüber machen zu müssen, ob Sie sich mit dem Internet verbinden können oder ob Sie zu viele Daten verwenden. Es gibt Künstlern auch ein größeres Stück des Kuchens. Pew Internet-Ergebnisse zeigen, dass die Mehrheit derer, die Musik herunterladen, nicht über den Urheberrechtsstatus dieser Musikdateien besorgt sind. Einige Fraktionen äußern jedoch mehr Besorgnis als andere. Standardmäßig ist das Herunterladen mit mobilen Daten deaktiviert.

Um es zu ermöglichen: Streaming-Audio ist Eintöner, den Sie “live” über das Internet hören, der aber nicht auf Ihre Festplatte heruntergeladen wird – oft aus urheberrechtlichen Gründen.