Immobilienscout24 expose herunterladen

Bei dieser Funktion können Sie einen Text im Bild hinterlegen. Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung: Ausrichtung, Form, Farbe und Größe. Grafische Darstellung der Entwicklung Ihrer Exposé-Aufrufe. (2) Um den Titel eines Bildes zu ändern, gehen Sie unter dem Foto auf das Stiftsymbol. Geben Sie anschließend einen Bildtitel ein oder wählen Sie einen dort vorgegeben. Erfolgreiche Immobilienvermittlung beginnt mit einem professionellen Exposé. Laden Sie sich die Muster-Vorlage eines Immobilienexposés kostenlos runter und gestalten Sie Ihre Anzeige optimal und effektiv. Anhand des folgenden Musterbeispiels möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie ein gelungenes Exposé gestalten und die Vorzüge einer Immobilie ins rechte Licht rücken können. Dieses Beispiel-Exposé soll Ihnen als Inspiration dienen, individuelle Anpassung sind selbstverständlich immer notwendig. Dennoch sind die wichtigsten Punkte allgemeingültig: Gestalten Sie das Exposé als Einladung an Ihre potentiellen Kunden und erzeugen Sie bestenfalls Emotionen, ohne dass die Immobilienanzeige an Sachlichkeit einbüßt. Genauso sind Angaben zu den Nutzungsmöglichkeiten der Gewerbeimmobilie sowie zur Ausstattung und zum Zustand des Gebäudes häufig Bestandteil eines Exposés. .

Der Exposé-Check prüft Ihr Exposé automatisch und sagt Ihnen, was fehlt oder optimiert werden kann. Ihr fertiges Exposé kann jetzt noch einmal überprüft werden. Wenn Sie ein 7 Tages-, 14 Tages-, 1 Monats- oder 3 Monats-Abonnement gebucht haben und es vor Ablauf des Zeitraumes nicht kündigen, verlängert es sich um den gleichen Zeitraum. Unter „Konto verwalten“ / „Buchungsübersicht“ sehen Sie, wie lange Ihre Anzeige noch veröffentlicht ist. Mit Klick auf den Button “Speichern” sichern Sie Ihre Änderungen am Bild und gelangen zurück in die Übersicht Ihrer hochgeladenen Fotos. Alle Spitzen-Platzierungen haben wir attraktiver gestaltet. Damit haben Sie und Ihre Objekte jetzt deutlich mehr Platz in der Ergebnisliste. Vermeiden Sie Floskeln! „Bevorzugte Lage“ mag zwar nett klingeln, findet sich als Formulierung allerdings in jeder zweiten Anzeige.

Überzeugen Sie Ihre Kunden lieber mit ausgewählten Details zur Immobilie, als nichtssagende Begriffe zu verwenden. Grundlage des Kaufvertrags bilden laut deutschem Recht vielmehr neutrale Daten, beispielsweise des amtlichen Lageplans, des Grundbuchs, des Baulastenverzeichnisses oder des Baurechts. Daher sollten vor der Unterzeichnung des Kaufvertrags die relevanten Daten sorgfältig geprüft werden. (1) Mit einem Klick auf “Mehr” bearbeiten Sie ganz schnell und einfach Ihre Objekte. Hier können Sie das Exposé drucken, versenden und über den Link “Abreißzettel” Ihre Online-Anzeige mit nur einem Klick für den Einsatz am schwarzen Brett bereitstellen. Ihr Exposé kopieren und als PDF-Dokument speichern, können Sie mit dem jeweiligen Button daneben.